Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Website. Durch die weitere Nutzung nehmen wir an, dass Sie mit der Verwendung von Cookies auf www.sterngartl.at einverstanden sind.
» Mehr erfahren 

Afiesl | Bad Leonfelden | Haibach | Hellmonsödt | Kirchschlag | Oberneukirchen | Ottenschlag | Reichenau

Reichenthal | Schenkenfelden | Schönegg | Sonnberg | Vorderweißenbach | Zwettl

SternGartl Leader Portal | Leader Austria Portal | Region Gusental Portal

Startseite > Berichte - Übersicht

Berichte




PAG-Sitzung

Die nächste Sitzung des Projketauswahlgremiums findet am Mittwoch, 5. Juli 2017 um 19.00 Uhr auf der BBK-Urfahr statt.

„Feiern mit Freunden“

10 Jahre musikalisch-kulinarische Feste im Stadl

 

 

Das inzwischen renommierte KlassikMusikfest Mühlviertel in Oberneukirchen jährt sich nun heuer zum 10-ten Male!

„Feiern mit Freunden“ ist das vom Intendanten Clemens Zeilinger gewählte Motto – eigentlich ist dies nur die ohnehin stets prägende Überschrift über diesem charmanten „Fest-ival“! Die amikale Atmosphäre inmitten der nicht zuletzt kulinarischen Fürsorge des Schnopfhagen-Stadl-Teams wird auch und bes

Am Montag, 22. Mai 2017, fand die Kick-Off Veranstaltung zum Leader-Projekt „Dorfwirte mit Zukunft – Kooperationsturbo Mühlviertel“ in der Wirtschaftskammer Perg statt. Die LEADER-Regionen Sterngartl Gusental, Perg Strudengau, Mühlvierler Kernland und Mühlviertler Alm setzen sich in Kooperation für die Weiterentwicklung des Unternehmerentwicklungsprogrammes ein, das schon über 100 Unternehmer der Region äußerst erfolgreich durchlaufen haben!

Durch das Zusammenwirken der geplanten Bauarbeiten ergibt sich eine kostengünstige Variante für eine Überdachung, die für Veranstaltungen (Hochzeiten, Konzerte, Vorträge, Ausstellungen) genutzt werden kann. Die Überdachung sorgt für eine Wettersicherheit, die wiederum zu einer erheblichen Steigerung in der Auslastung der Burgruine führt.
Damit können Vereine und andere Organisationen der Region die Burg vermehrt benutzen, Firmen werden angesprochen und Privatpersonen können ohne wetterbedingter Sorge Feierlichkeiten wie Hochzeiten und Geburtstagsfeste abhalten. Der Mehrwert liegt

Zur Revitalisierung eines leerstehenden von der Gemeinde angekauften ehemaligen Gasthauses wird ein soziokultureller Komplex geplant, der auf mehreren Säulen fußt:
Es wird ein Zentrum für Gesundheit und Lebensmittel geplant. Gegenstand des Förderantrages ist die konzeptionelle Planung für die Realisierung des Vorhabens. Folgende Säulen sollen in das Konzept integriert werden: Nahversorgung, Lebensmittelherstellung (ev. Schaubetrieb), ärztliche Betreuung und Gastronomie!
Dieses Projekt soll auch der Ortskernbelebung und der Sicherung von Arbeitsplätzen in der Region dienen.

Das Projekt "Flexible Ferienkinderbetreuung" wurde in der letzten PAG-Sitzung einstimmig genehmigt.

Ziel der Arbeitsgemeinschaft ist die regionale Abdeckung der Ferienbetreuung in der Region Sterngartl Gusental. Durch eine Erhebung in den Gemeinden wird der Bedarf eruiert und mit dem Hilfswerk als Auftragnehmer abgewickelt. Die Rechte und Pflichten der Standortgemeinden und dem Hilfswerk wird in jeweils einer Trägervereinbarung pro Gemeinde festgelegt. Kindergarten- und Volksschulkinder werden zwischen dem 31. Juli und 1. September zwischen 7 Uhr und 17 Uhr an vier verschiedenen Standorten in den von der Gemeinde zur Verfügung gestellten Räumlichkeiten betreut. Festgehalten wird, dass

In einem 9monatigem Lehrgang bzw. in 12 Seminartagen erarbeiten UnternehmerInnen aus der Region Perg-Strudengau, Mühlviertler Alm, Mühlviertler Kernland und Sterngartl Gusental in einer regionalen Gruppe ihr individuelles Unternehmenskonzept – mit dem Schwerpunkt – Förderung und Steigerung des Bekanntheitsgrades und des Images in der Region – und dadurch Steigerung der strategischen regionalen Kooperation im B to B Bereich. ParallelI soll ein regionales Kooperationskonzept erarbeitet werden. Ziel des Programms ist die nachhaltige Standortsicherung der Unternehmen. Günter Mauer wird als e

PAG-Sitzung

Die nächste PAG-Sitzung findet am Dienstag, 28. März 2017 um 19.00 Uhr im Gemeindeamt Kirchschlag statt.

Unter Car Sharing versteht man die gemeinsame Nutzung eines Fahrzeuges. Mit der Einführung von E-Car Sharing MühlFerdl im Mühlviertel versuchen die Klima- und Energiemodellregionen Freistadt, Donau Böhmerwald, Sterngartl Gusental und Urfahr West ein einheitliches Modell umzusetzen. Es soll dazu einen gemeinsamen Markenauftritt nach Außen mit regionalen AnsprechpartnerInnen vor Ort geben.

 

Die Errichtung eines Mountainbike-Netzes in der Region wurde in der letzten PAG-Sitzung genehmigt

Die Region Sterngartl Gusental hat im Vorstand beschlossen auf Anfrage seitens der Bevölkerung und der Tourismusverbände ein umfassendes Mountainbikenetz zwischen den Gemeinden zu errichten. In die Erarbeitung des Mountainbike-Netzes auf hauptsächlich öffentlichen Wegen werden Tourismusverbände, ansässige Sportbegeisterte und die Gemeinden aktiv miteinbezogen. Die Beschilderung erfolgt im vereinbarten Design von Mühlviertel nach Vorgabe der LEADER-Region Donau-Böhmerwald und Mühlviertler Alm.

Das Projekt "Einheitliche Werbezonen im Sterngartl Gusental" wurde in der PAG-Sitzung am 22.11.2016 in Reichenthal beschlossen.

Neben den Landstraßen, Bundesstraßen und vor allem in Ortsgebieten verunstalten eine Vielzahl von Plakaten und ihre individuellen Aufstellungsarten das einheitliche Landschafts- bzw. Ortsbild. Oftmals erfolgt die Aufstellung ohne Bewilligung, bzw. ohne Anfrage an die Gemeinden. Durch die Festlegung von definierten Werbezonen in den Gemeinden kann für Ordnung und Sicherheit zu gleich gesorgt werden. Der Vorstand der LAG Sterngartl Gusental hat am 8. Mai 2016 beschlossen flächendeckend in den Gemeinden einheitliche Werbezonen innerhalb des Ortsgebietes auf Gemeindegrund zu benennen, um ein

PAG-Sitzung

Die nächste PAG-Sitzung findet am Dienstag, 22. November 2016 um 18.00 Uhr im Gemeindeamt Reichenthal statt.

Topothek-Infoveranstaltung: "UNSERE GESCHICHTE - UNSER ARCHIV"

Aufbau von öffentlichen Archiven

in der LEADER-Region Sterngartl Gusental

 

Ein normales Fotoalbum liegt im Kastl und wird gerne durchgeblättert, wenn Besuch kommt. Das Fotoalbum für Reichenau und Waxenberg ist hingegen 24 Stunden am Tag zugänglich und kann von Menschen aus der ganzen Welt kostenlos betrachtet werden.

 

"Topothek" nennt sich dieses geschichtliche Archiv, das vor Kurzem online gegangen ist. Die Bevölkerung hat dafür persönliche Erinnerungsbilder zur Verf

Am 5. Juli 2016 wurde im Projektauswahlgremium das Projekt "AsylwerberInnen 4 Music/Art/Sport" genehmigt.

AsylwerberInnen 4 Music/Art/Sport ist ein zustätzliches Projekt zu dem anerkannten Kunstseminar in Bad Leonfelden, dass sich auf die Integration von 20 AsylwerberInnen, Vermittlung unserer Kultur, unserer Religio in Kooperation mit evangelischer und katholischer Kirche, 13 Asylheimen im Sterngartl Gusental, Roten Kreuz und ehrenamtlichen Helfern konzentriert.

Das Projekt "Qualifizierungsprogramm Dorfwirte" wurde am 5. Juli 2016 im PAG bewilligt.

o Dieses Projekt hat das Anliegen, das Wirte-Sterben zu stoppen und die alte Wirte-Kultur neu zu beleben. Es setzt an bei der Fitness der Wirte und Wirtinnen und ihrer Freude an diesem Beruf. Basis ist ein erprobtes, ganzheitliches Geschäftsmodell für den Dorfwirt.

o Parteiübergreifend gibt es große Übereinstimmung über die Bedeutung des örtlichen Wirtshauses speziell im ländlichen Raum mit seinem positiven Beitrag für das Leben in der Gemeinde, für die Vernetzung der regionalen Produzenten, Direktvermarkter und regionalen Infrastruktur speziell der Landwirtschaft in der Region.

PAG-Sitzung

Die nächste PAG-Sitzung findet am Dienstag, 5. Juli 2016 um 18:00 Uhr im Gemeindeamt Kirchschlag statt.

Förderung legte in aktueller Periode sehr guten Start hin

 

 

„Die Verantwortung muss dorthin, wo die Entscheidungen zu treffen sind: in die Regionen“, betonte Landesrat Max Hiegelsberger beim LEADER-Obleutetreffen im Agrarbildungszentrum Lambach. In der EU-geförderten Regionalförderung hat sich Oberösterreich in 20 LEADER-Regionen ein Selbstverständnis gegeben und eine Gesamtstrategie entwickelt. In einer ersten Bilanz zeigt sich, dass die Förderung in der aktuellen Periode 2014-2020 einen sehr guten Start hingelegt hat. „186 Förderanträge mit einem Gesamtvolumen

Regionale Publizitätsverpflichtungen der

LEADER-Region Sterngartl-Gusental

MISS Sterngartl-Gusental

Die Wahl der MISS Sterngartl-Gusental 2016, findet am Sonntag 3. Juli 2016 im Rahmen des Feuerwehrfestes der FF-Bernhardschlag Gemeinde Vorderweißenbach statt.

 

Aus der Region Sterngartl-Gusental pendelt täglich der Großteil der Arbeitnehmer/innen in den Zentralraum Linz, um dort ihrer Arbeit nachzugehen. Das Projekt "GUUTE Personalinitiative" will die überwiegend KMUs in der Region stärken, um für Arbeitskräfte in der Region als Arbeitgeber in Personalmanagement und -entwicklung sichtbar und attraktiv zu werden. Denn die Entscheidung, welchen Job jemand antritt wird längst nicht mehr dominant über das Gehalt bestimmt. Faktoren wie Work-Life-Balance oder Möglichkeiten des eigenverantwortlichen Arbeitens verbunden mit flexiblen Arbeitsz